Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
Videos

Video: Wie kann ich am besten SEO lernen?

2020-07-07
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
von Julian Dziki 5. Jun 2019 Schreibe einen Kommentar

Du willst SEO lernen und weißt noch nicht, wie Du es richtig angehen sollst? SEO-Experte und „SEO für Dummies“-Autor Julian erklärt Dir, wie Du step-by-step einfach und strukturiert in die SEO-Welt eintauchen kannst. Außerdem verrät er, wie Du Dich konstant weiterbilden kannst und so immer auf dem Laufenden bleibst.

Auf unserem YouTube-Kanal findest Du weitere informative Videos rund um Suchmaschinen-Optimierung. Abonniere uns einfach und verpasse keinen unserer Beiträge mehr!

Hier das Video (5:17 Min)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julians Empfehlungen aus dem Video:

Bücher:

Tool:

Ryte

Konferenzen:

Seminare:

121 Watt

Blogs:

Printmagazin:

Websiteboosting

SEO-Stammtische:

Es fehlt ein Stammtisch? Dann poste ihn gerne in die Kommentare!

 

Du willst lieber lesen? Hier das Video als Text:

Hallo! Super, dass ihr wieder dabei seid. Mein Name ist Julian Dziki und ihr habt uns wieder super Fragen gestellt. Eine Frage, die wir sehr häufig in letzter Zeit gehört haben ist: Wie kann ich SEO lernen?

Und der Frage will ich heute nachgehen und euch mal ein paar Tipps und Quellen nennen, wie ihr quasi so in dem Bereich Suchmaschinenoptimierung einsteigt und zum Profi werdet.  Zuallererst SEO ist ein Bereich, wo ihr sehr sehr sehr viel lernen könnt. Das haben wir gerade auch oft von unserem Trainees gehört, sehr steile Lernkurven habt. Das heißt, am Anfang werdet ihr erschlagen mit Wissen. Es wird dann irgendwann flacher, aber es ist tatsächlich so, ihr lernt nie aus als SEO.

Also, auch ich bin jetzt seit elf Jahren, fast zwölf Jahren dabei, ich lerne nie aus. Ich entdecke ständig neue Sachen, die ich noch nie irgendwie auf dem Schirm hatte. Und das solltet ihr vielleicht einmal im Hinterkopf behalten. Also, es ist tatsächlich so, es ist kein abgeschlossenes Feld, sondern es ist tatsächlich unbegrenzt weit.

Wenn ihr anfangt mit SEO, würde ich sagen, ist ganz gut zu Beginn immer ein Buch. Ich kann natürlich da ein Buch ganz besonders empfehlen. Das ist das hier: Suchmaschinenoptimierung für Dummies. Sehr locker geschrieben von einem sehr guten Autor, nämlich von mir. Ja? Kann ich immer gerne empfehlen. Und ich habe versucht, das auch so ein bisschen locker zu schreiben. Das heißt, es ist auch ein bisschen unterhaltsam, hoffe ich zumindest. Haben mir auch ein paar Leute gesagt. Also, SEO für Dummies definitiv so für den Einstieg. Und natürlich will ich jetzt nicht nur Werbung machen für mein Buch, sondern es gibt auch noch ein anderes Buch.

Das ist eben der Erlhofer nennt man ihn. Ja. Das ist Suchmaschinenoptimierung, das umfassende Handbuch. Wirklich sehr umfassend. Ich habe hier jetzt gerade die achte Auflage in der Hand, mittlerweile gibt es die zehnte Auflage mit über 1.000 Seiten. Das ist so zum Nachschlagen auch. Also, tatsächlich wenn ihr irgendeinen Begriff mal nachschlagen wollt und da mal etwas Genaues sehen wollt, das steht alles da drin. Kann ich euch beide Bücher sehr empfehlen und damit seid ihr auch gut bedient für den Anfang.

Ansonsten kann ich noch empfehlen das Right-Tool. Right dot com ist ein Tool für die On-Page-Optimierung. Da ist es eben so, ihr könnt eure Webseite dort einfügen und dann wird sie gecrawelt wie von Google und gleichzeitig eben auch ein bisschen geguckt, was sind die Fehler und so weiter. Und da ist es eben so, dass dieses Ryte-Tool ein sehr gutes Wiki hinten dran hat.  Bei jeder Sache, die eben analysiert wird unten sehr viele Glossareinträge.

Und dann könnt ihr auf das Wiki gehen. Und da könnt ihr euch auch darauf verlassen, dass die Infos da eben sehr gut sind. Und da kann man eben learning-by-doing sehr gut machen.

Ansonsten Konferenzen finde ich auch super. Hier zum Beispiel als ein paar Beispiele: Den SEO-Day in Köln, die SMX in München, da gibt es übrigens auch eine SMX-Advanced jetzt in Berlin für Advanced-Leute. Die SEO CAMPIXX in Berlin, den Online-Marketing-Tag in Wiesbaden, die Webinale in Berlin, oder die SEO COM in Salzburg, Österreich. Das sind so meine Favoriten, wo ich sage: Die sind cool, da gehe ich auch immer gerne hin. Und ja, die kann ich euch wärmstens ans Herz legen.

13.000 Abonnenten können sich nicht irren

Du willst keine unserer Beiträge mehr verpassen und auf dem Laufenden bleiben? Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte jeden neuen Seokratie-Beitrag per E-Mail direkt in Dein Postfach!

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Wenn ihr sagt, ihr habt auch mal zwei Tage Zeit, oder so etwas, für ein Seminar, dann kann ich euch empfehlen 121 Watt. Die haben sehr tolle Seminare, wo ihr eben in einer kleinen Gruppe, ich weiß gar nicht wie viel es sind, acht bis 14 Leute, irgendwie so um den Dreh, auch SEO sehr in einer Workshop-Atmosphäre lernt.

Ansonsten, und daneben auf eurer SEO-Reise zum Experten noch auf dem Laufenden zu bleiben und immer besser zu werden, empfehle ich euch Blogs zu lesen. Ganz viel natürlich unseren Blog Seokratie, aber auch zum Beispiel den Sistrix-Blog, den Blog von Online Marketing Tag, OMT.de, oder das Right-Magazin. Da kommen eben sehr viele coole Sachen rein.

Es gibt auch eine Fachzeitschrift zum Thema SEO, das ist die Website Boosting, die darf ich natürlich auch nicht vergessen. Das ist eine sehr sehr tolle Zeitschrift, die man abonnieren kann. die kommt alle zwei Monate, glaube ich, raus und da sind auch immer super Artikel da.

Jetzt kommt noch der Pro-Tipp zum Schluss, wie werdet ihr vom guten SEO zum super SEO? Mein Tipp ist: Geht raus und trefft andere SEOs, unterhaltet euch mit denen, geht auf Konferenzen, geht auf vielleicht auch auf Stammtische, auf Meetups. Und schaut eben, dass ihr wirklich in Person die Leute trefft, weil das war die Sache, wo ich gesagt habe: Da hat es bei mir richtig angefangen mit SEO. Da brennt ihr dann dafür und das ist wirklich eine coole Sache. Es gibt verschiedene Stammtische und Meetups in ganz Deutschland, in eigentlich jeder größeren deutschen Stadt. In München mache ich zum Beispiel mit dem Konstantin zusammen die SEO Nomaden.

Da könnt ihr gerne hinkommen, wir treffen uns einmal im Monat und reden einfach bei ein paar Bier, oder auch Wasser über SEO. Jetzt demnächst sind wir dann im Biergarten, ist sicher lustig. Und würde mich freuen, wenn natürlich der ein oder andere kommt, der das Video gesehen hat.

Ich hoffe, ich habe euch mit meinen Antworten ein bisschen weitergeholfen. Und schreibt uns eure Fragen, wenn ihr Interesse habt noch mehr über SEO zu erfahren. Und ansonsten: Bis zum nächsten Mal. Ciao!

Brauchst Du Hilfe? Suchst Du eine kompetente, flexbile und zuverlässige Online-Marketing-Agentur? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über den Autor
Wie andere Fussballprofi werden wollten, so wollte Julian immer schon im Online Marketing arbeiten. Den Blog Seokratie.de startete er 2008 neben seinem Studium. Aus dem Hobby wurde sein Beruf: Heute ist er Geschäftsführer und Inhaber der Online Marketing Agentur Seokratie mit über 20 Mitarbeitern. Er ist Autor von "Suchmaschinen-Optimierung für Dummies", das 2018 im Wiley Verlag erschienen ist. Hier findest Du alle Beiträge von .

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst Du fit in SEO werden?
 Melde Dich für unseren kostenlosen SEO-Kurs an und lerne in nur 5 Tagen Schritt für Schritt alle Basics, um Deine Rankings bei Google zu verbessern und langfristig für mehr Traffic auf Deiner Website zu sorgen! Abonniere jetzt den beliebtesten deutschen SEO-Newsletter mit über 13.000 Abonnenten.  Kein Werbung, kein Spam - versprochen. Mach' Dich auf den Weg zum SEO-Profi!
Jetzt  kostenlos abonnierenn
close-image
Google Bewertung
4.8
Basierend auf 22 Rezensionen
×