Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig

Unsere Erfolge als Seokratie

Über die Jahre haben wir mit unseren Kunden einige Erfolge sammeln können. Ein paar ausgewählte Fälle haben wir auf dieser Seite zusammengestellt.

Das sagen unsere Kunden über uns

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SEO & Content Marketing für einen B2B/B2C-Online-Shop im Bereich Crowdsourcing

Für einen Kunden aus der Crowdsourcing-Branche haben wir Anfang 2022 die Betreuung der Website für die Bereiche SEO und Content übernommen.

Die Sichtbarkeit des Kunden stieg bis Mitte 2021 sehr konstant an. Ab Sommer 2021 folgte dann ein Negativtrend, weshalb sich der Kunde im Februar 2022 bei uns meldete.

Wir führten eine technische SEO-Analyse durch, untersuchten die inhaltlichen Elemente der Webseite und identifizierten so bedeutende Optimierungspotenziale:

  • Keywords
  • Landing Page Optimierung
  • Technik-Check als Grundlage zur Entfernung technischer Hemmnisse
  • UX (es stellte sich beim eigentlichen Audit heraus, dass die Usability der betroffenen Seiten schlecht war)

Daraufhin korrigierten wir unter anderem hreflang-Tags und passten die Seiteninhalte an, indem wir Hauptkeywords in den Title platzierten und sie den H1-Überschriften hinzufügten. Zudem analysierten wir den Suchintent, da sich bei der Keywordrecherche herausstellte, dass die Seiten bei informationsorientierten Suchanfragen zu wenig Inhalt bereitstellten. Zusätzlich bereinigten wir die interne Verlinkung sowie die Hauptnavigation und erschufen so eine optimale Nutzerführung.

Bereits kurze Zeit nach Beginn unserer Optimierung konnten wir den negativen Trend in der Sichtbarkeit beenden und verzeichnen seitdem eine kontinuierliche Steigerung:

Den größten Hebel konnten wir durch eine Verbesserung von Crawling und Indexierung erreichen: so haben wir beispielsweise Seiten mit doppelten Inhalten, sowie Thin Content eliminiert . Zusätzlich leiteten wir unter andere, 404-Fehlerseiten weiter bzw. entfernten nicht mehr existierende Zielseiten aus der internen Verlinkung.

Durch alle durchgeführten Maßnahmen konnten wir die Entwicklung des organischen Traffics deutlich steigern:

SEO & Content Marketing für einen B2C-Online-Shop im Bereich Outdoor & Workwear

Seit Februar 2021 arbeiten wir mit einem Händler für Outdoor und Workwear zusammen. Die Sichtbarkeit des Kunden war vor unserer Zusammenarbeit auf einem niedrigen Niveau und wies einen leichten Abwärtstrend auf.

Wir fokussierten uns bei der Ausarbeitung der Strategie auf folgende Punkte:

Keywords: Es gab bereits relevante Rankings, jedoch rankten fast nur Produktdetailseiten. Generische Begriffe waren nur auf den hinteren Positionen der Google-Suche zu finden. Wir optimierten unter anderem die Kategorie Bezeichnungen, sodass generische Begriffe vorhanden waren.

Canonicals und noindex-Tag: Wir stellten große Probleme mit dem canonical- und dem noindex-Tag fest. Alle URLs im /hersteller/-Verzeichnis wurden mit beiden Tags ausgezeichnet, sodass die Gefahr bestand, dass Suchmaschinen nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Wir entfernten den noindex-Tag und ließen den canonical-Tag bestehen.

Paginierung: Hier kam es durch falsche Paginierung zu einem Duplicate Content Problem. Die Kategorieseiten besaßen eine Blätternavigation und die daraus resultierenden paginierten Seiten enthielten jeweils den Kategorietext der ersten Seite. Zusätzlich waren diese Seiten indexierbar und im Index von Google. Wir setzten die Blätterseiten auf „noindex, follow“ und bereinigten dadurch den Index.

Durch diese und weitere Maßnahmen konnten wir die Sichtbarkeit der Seite deutlich erhöhen:

Bereits im Mai 2021 konnten wir eine Steigerung der Sitzungen von fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreichen. Auch der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um fast 73 Prozent:

Seitenarchitektur-Verbesserung & Ladezeitoptimierung für Maschinenbauer

Bei dem Kunden handelt es sich um ein Maschinenbau-Unternehmen, das selbst große Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu seiner Kundschaft zählt. Ab 2020 erarbeiteten wir SEO-wirksame Maßnahmen.

Herangehensweise:

  • Auch für B2B-Unternehmen wie diesen Kunden ist Ladezeit ein Rankingfaktor – nicht zuletzt deshalb, weil Google Seiten meist mit dem Smartphone-Bot crawlt und bewertet, der in diesem Punkt sensibel ist. Wir stellten fest, dass die langsame Ladezeit vieler Websites unseres Kunden einen SEO-Hemmschuh darstellte. Durch Analysen mit verschiedenen Tools konnten wir die Ursachen für die langsame Ladezeit identifizieren und erarbeiteten Lösungen, um sie zu verbessern. Durch die Maßnahmen reduzierte sich die Ladezeit um rund 50 %.
  • Die Seitenarchitektur ist ebenfalls ein relevanter SEO-Faktor. Eine Seitenarchitektur sollte logisch und eindeutig sein. Dabei geht es etwa um die Zuordnung von einzelnen Seiten zu Kategorien und zueinander. Das geschieht durch die Navigation sowie durch interne Links mit aussagekräftigen Ankertexten. Nach einer Bestandsausnahmen erkannten wir hier Potenziale, verbesserten die interne Verlinkung und bereinigten Dopplungen zwischen Seiten.
  • Um neue Themenfelder zu erschließen und für mehr relevante Keywords zu ranken, analysierten wir die Konkurrenz und führten eine Keywordrecherche durch. Auf dieser Basis planten wir lukrative neue Seiten-Bereiche mit passenden Keywords für unseren Kunden.
  • Als weitere Maßnahme optimierten wir Landingpages und Snippets.

Ergebnis:

  • Trafficsteigerung: Wir konnten den SEO-Traffic um 274 % in 2 Jahren verbessern
  • Mehr Leads: Die Conversions für abgeschickte Kontaktformulare stiegen um 108 %
  • Höherer Return on Marketing Investment: Der RoMI betrug 471 %

SEO & Content Marketing für Dich

Auch Du kannst Deine eigene Erfolgsgeschichte mit Seokratie schreiben. Das sich jeder Bereich anders verhält, ist für uns selbstverständlich. Damit Du eine Orientierung hast, können wir dir diese Zahlen aus der Arbeit mit unseren Kunden an die Hand geben:

  • Den organischen Traffic haben wir durchschnittlich um rund 80% gesteigert.
  • Den Magazin-Traffic haben wir durch Content Marketing im Durchschnitt mit 120% mehr als verdoppelt.
  • Den organischen Umsatz bzw. die Leads haben wir im Mittel um 74% gesteigert.

Betrachtet wurden dabei alle Kunden von Seokratie mit einem laufenden Vertrag mit operativer SEO-Umsetzung (Vergleichszeitraum 01.01.2019 bis 16.09.2019 mit dem gleichen Zeitraum aus dem Vorjahr).

Klingt interessant? Dann kontaktiere uns!