Über Seokratie – Vom T-Shirt-Shop zur Agentur

Gründer und Geschäftsführer Julian Dziki

Alles, was wir tun, tun wir mit Leidenschaft! Unser oberstes Ziel ist es, den Umsatz und Erfolg Deines Online Shops dauerhaft und nachhaltig zu vergrößern. Wir erreichen das mit Expertise, legitimen und markenbildenden Prozessen, Leidenschaft und kreativen Ideen. Jeder von uns ist Experte auf seinem Gebiet und persönlicher Ansprechpartner für unsere Kunden.

Offenheit, Respekt und Teamarbeit äußern sich in unserer positiven Kundenkommunikation und unserem Teamgeist. Denn frisches Obst, monatliche Teamevents und ein Trampolinzimmer zeigen, wie wichtig uns unsere Mitarbeiter sind.

Unser Anspruch ist...

  • …unseren Kunden großartiges Online Marketing zu einem fairen Preis zu bieten.
  • …unseren Mitarbeitern die Chance auf einen anspruchsvollen, kreativen und lustigen Job mit gutem Gehalt zu bieten und dabei persönlich zu wachsen.
  • …uns die Möglichkeit zu geben, unseren eigenen Traum aufzubauen.

Wir ruhen uns nicht auf Erfolgen aus, sondern wollen unsere Arbeitsweise und Erfolge stetig verbessern. Denn unser Anspruch ist es, immer zu den Besten zu gehören: Für uns und für Dich als Kunden.

Unser Team

Amelie

Amelie

Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Germanistik-Studium an der LMU hat es Amelie zuerst einmal in den hohen Norden ins Verlagswesen verschlagen. Aber im Sinne von „dahoam is dahoam“ war der Ruf der Heimat doch zu laut und sie kehrte nach einem einjährigen Intermezzo wieder freudig ins Münchner Umland zurück. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen kam Amelie zu Seokratie und kann nun ihre Leidenschaft fürs Schreiben im Content Marketing ausleben.

Wenn Amelie mal nicht ihre Freizeit bei den geliebten Vierbeinern im Pferde-Stall verbringt, fährt sie mit dem Mountainbike an der Amper über Stock und Stein oder taucht gerne in fremde Unterwasserwelten ab.

Amira

Amira

Amira ebnete als erster Seokra-Dog den Weg für alle weiteren Vierbeiner bei Seokratie. Ihre Stellung als „erster Hund“ nimmt sie auch sehr ernst: Rennt einer der anderen Hunde ohne ihre Erlaubnis durch die Agentur, sorgt sie schnell wieder für Ordnung (oder möchte das zumindest). Ihre Leibspeise: Kaninchenohren. Ihr Lieblingstrick: „Häschen“. Ihr größtes Geheimnis: Niemand weiß so genau, wie viele Punkte sie eigentlich hat – und zum nachzählen hält sie nicht lange genug still.

Anastasia

Anastasia

Schon vor Jahren hat Anastasia ihre Liebe zum Schreiben entdeckt und deshalb in Passau erstmal „Irgendwas mit Medien“ studiert. Zurück in ihrer Heimatstadt München machte sie den Master in Kommunikationswissenschaft. Vor Seokratie arbeitete sie in verschiedenen Jobs im Journalismus, der PR und der Unternehmenskommunikation. Dabei tauchte sie immer tiefer in die spannende Online-Welt ein. Im Content-Marketing von Seokratie kann sie diese beiden Leidenschaften jetzt perfekt vereinen.

Wenn sie nicht gerade an den neuesten Artikeln feilt, probiert sie am liebsten neue Rezepte aus, tanzt auf Konzerten und Festivals, powert sich im Fitness aus oder plant schon ihre nächste Reise um die Welt.

Antonia

Antonia

Schon als Kind konnte Antonia sich nie zwischen Büchern und Buntstiften entscheiden. Dieses Dilemma hat sie nie überwunden, weshalb sie ihr Doppelstudium der Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Angriff nahm und es mit einem Master in der Tasche abschloss. Arbeitserfahrung hat sie in verschiedenen Branchen gesammelt, u.a. im Verlags- und Ausstellungswesen. Bei Seokratie mischt sie im Content Marketing mit und haut hier mit kreativen Ideen in die Tasten. Ihr Faible für Reisen, DIY-Projekte und Fotografie lebt sie in ihrer Freizeit aus.

Felix

Felix

Felix ist als erster Mitarbeiter während seines Studiums (Medien & Kommunikation) eingestiegen und kümmert sich heute als Geschäftsführer um das operative Geschäft. Schwach wird er bei lauter Musik und großen Excel-Tabellen. Selbstgemacht macht ihm beides sogar noch mehr Spaß.

Felix

Felix

Felix‘ Reise begann im Flachland Niedersachsens an der holländischen Grenze. Nach Zwischenstationen in Dresden, Rom (B.A. der Germanistik und Kunstgeschichte) und Augsburg (M.A. der Kunstpädagogik) erreichte er im Spätsommer 2016 München.

Während seiner Studienzeit sammelte er unter anderem Erfahrungen beim Radio, als Museumsführer, im Lektorat und im Online Marketing. Seine Leidenschaft für Schrift, Sprache und Analytik gepaart mit der Neugier auf die Mitgestaltung der digitalen Welt führte ihn letztlich zur Seokratie. Privat ist Felix immer auf der Suche nach neuer Musik oder produziert selbst mit Synthesizer und Computer, wenn er nicht gerade mit seiner Zwergschnäuzerin Wilma die Bayerischen Voralpen erkundet.

Jimmy

Jimmy

Jimmy stammt ursprünglich von der griechischen Insel Kalymnos. Als Jungspund kam er nach Deutschland und landete nach einigen Startschwierigkeiten bei Silja und Seokratie. Jimmy ist ein frecher Bürohund, der das Abenteuer sucht. Kämpfe mit Füchsen, stundenlange Märsche durch die Stadt (ohne Frauchen versteht sich) sowie Sprünge aus dem Fenster stehen für ihn an der Tagesordnung. Langeweile ist ein Fremdwort für Jimmy. Im Büro sorgt er durch sein frohes Gemüt für Abwechslung. Auch kleine Raufereien mit Wilma und Amira lockern zwischendurch die Stimmung auf. In Meetings macht er es sich gerne mal auf dem Schoß der Kolleginnen und Kollegen bequem. Seine Leidenschaft ist das Fressen. Am besten so viel und so schnell wie möglich - und am liebsten geklaut aus Amiras Napf. Superpower: Traurig schauen! Damit erreicht er jedes Ziel.

Josefine

Josefine

Vor über zehn Jahren tauschte Josefine den Bollenhut gegen das Dirndl und zog aus dem schönen Schwarzwald ins fast genauso schöne München.

Es folgten Stationen in großen Online- und Print-Redaktionen, Stops beim Fernsehen und im PR-Bereich und schließlich eine Tätigkeit als Senior Content Consultant in einer Münchner SEO-Agentur.

Auf diesem Weg kam die ausgebildete Medienkauffrau für Digital- und Print-Medien und studierte Historikerin schließlich als Senior Content Marketing Managerin zur Seokratie GmbH zurück. Ja, zurück. Denn sie war bereits als Werkstudentin im Content Marketing bei uns tätig. Ihre Begeisterung für strategisches Arbeiten, zielgerichtete Marketing-Kampagnen und kaufmännisches Denken und Handeln kann sie jetzt bei uns im Content Marketing voll ausleben.

Julia

Julia

Während ihres Studiums „Informationsmanagement & Unternehmenskommunikation“ im beschaulichen Neu-Ulm tauchte Julia immer mehr in die Welt des Schreibens und der Gestaltung ab. Irgendwann war klar: Diese Leidenschaft muss nach dem Studium unbedingt weiterverfolgt werden. Auch war der Allgäuerin klar, Neu-Ulm ist viel zu weit weg von den Bergen. So landete sie schließlich im schönen München bei Seokratie im Content Marketing.

Nach Feierabend genießt sie nun wieder regelmäßig den Blick vom Berg ins Tal oder die Aussicht aus ihrem Kajak beim Wildwasserpaddeln. Während all ihren Ausflügen darf außerdem die Kamera nie fehlen.

Julian

Julian

Schon immer hat Julian sich für das Internet interessiert. So kam er während seines Geschichtsstudiums auf den Geschmack und fand seine Traumbranche im Bereich SEO mit netten und professionellen Leuten. Das Studium hat er mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und kümmert sich bei Seokratie um Mitarbeiter, Kunden und den Blog der Seokratie GmbH so gut er kann. Auch nach neun Jahren SEO ist er begeistert vom Thema und sein Motto ist: „Man lernt nie aus!“

Luisa

Luisa

Eigentlich hat Luisa Tiermedizin studiert. Aber durch ihre Werkstudententätigkeit bei Seokratie infizierte sie sich bereits 2010 mit dem hartknäckigen Online Marketing Virus. Nach erfolgreichen Abschluss ihres Studiums, verarztet sie jetzt also doch nicht Lassie & Co, sondern bleibt dem Seokratie Team treu.

Wenn sie nicht gerade an SEA Kampagnen feilt, die Onpage SEO Aspekte von Webseiten unter die Lupe nimmt oder über Inbound Marketing philosophiert, macht sie mit Hund Amira und Pferd Alice das Münchner Umland unsicher.

Maike

Maike

Hat es von der Ostseeküste ins schöne Bayern verschlagen, um Ethnologie, Neue deutsche Literatur und Amerikanistik zu studieren. Die immer wiederkehrende Frage „und was kann man damit eigentlich später mal machen“ brachte sie zum Schreiben. Denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Neben ihrem Job in der Online-Redaktion, durchforstet Maike das Internet nach Kuriositäten, verknotet sich beim Yoga und isst viel zu viel Schokolade. Weitere Interessen: Katzen, Kleidung und Kuchen.

Maximilian

Maximilian

Den gebürtigen Münchner zog es zum Tourismus-Studium weg aus seiner Heimat. Während seines Studiums kam er jedoch mit dem Online-Marketing und im Speziellen mit SEO in Kontakt und dabei blieb er letztendlich hängen. Das Heimweh sorgte letztendlich für den Rest und so ging es für ihn wieder nach München zurück.

Wenn er nicht gerade im Büro ist, kann man ihn bei einem seiner zwei großen Hobbys finden, dem Sport und dem Reisen, denn dort kann er abschalten und neue Ideen für Websites sammeln.

Neele

Neele

Neele hatte eigentlich etwas ganz anderes als Berufsziel im Sinn, doch die Medien- und Online-Welt war einfach zu verlockend. Durch verschiedene glückliche Umstände begann sie damit, einen Blog über Mode, Models und die dazugehörigen TV-Sendungen zu schreiben. Unbedarft wie sie ist, stolperte sie sogar selbst in die ein oder andere TV-Sendung hinein. Dabei fand sie die Abläufe hinter der Kamera jedoch spannender. Also begann sie, Kommunikationswissenschaft zu studieren.

Neben dem Studium schrieb sie TV-Kritiken für die Boulevardpresse und arbeitet in verschiedenen Bereichen der Modewelt. Irgendwann hatte sie sich genug im Modezirkus ausgetobt, aber das Interesse an der Online-Welt ist geblieben und so ist sie bei Seokratie gelandet.

Nora

Nora

Nora studierte in München Politik, weil sie gerne hinter die Dinge blickt und größere Zusammenhänge erfasst. Hinter die Websites unserer Kunden gucken und SEO-Herausforderungen im jeweiligen Kontext lösen: das macht sie jetzt für die Kunden von Seokratie. Den Weg zum SEO beschritt Nora als Selbstlernerin und Quereinsteigerin zunächst bei SportScheck und kümmerte sich danach um alle SEO-Aufgaben beim Münchner Ökoenergieversorger Polarstern.

Sabrina

Sabrina

Unterrichten war eigentlich immer Sabrinas Lebensziel und so verschlug es sie nach Regensburg, wo sie zunächst ein FSJ an der Montessori Schule machte und dann Deutsch auf Grundschullehramt studierte. Aber schon bald stellte sie fest: Online-Marketing ist super! Es folgte daher ein Zusatzstudium im Bereich Kommunikation und schon heuerte sie – zurück in der Heimat – bei Seokratie an.

Kinder spielen nach wie vor noch eine große Rolle in ihrem Leben. Abseits der Agentur engagiert sie sich deshalb als Kinderbetreuerin und Mentorin. Außerdem trifft man sie überall dort, wo Brettspiele gespielt werden.

Sandra

Sandra

„Irgendwas mit Marketing“ war seit der Schule Sandras Ziel. Daraus folgte ihr Bachelor- und Master-Studium der informationsorientierten BWL mit Schwerpunkt Strategy, wofür es die Münchnerin nach Schwaben verschlug. 2015 machte sie ihre erste Erfahrung mit SEO und Online-Marketing und kommt seitdem nichtmehr davon los. Heute unterstützt sie bei Seokratie das SEO/SEA-Team bei der Optimierung von Webseiten und AdWords-Kampagnen.
Offline ist sie beim Standard- und Latein-Tanzen in der Tanzschule, bei Zumba-Kursen im Fitness-Studio oder mit einem guten Buch auf der Couch anzutreffen.

Silja

Silja

Silja kommt als M.A. der Finnougristik ursprünglich aus der Sprachwissenschaft. Nach kurzen Zwischenstopps im Business Development und Personalmarketing im Onlinebereich machte sie eine 180 Grad Drehung und heuerte bei der Seokratie an. Nun surft sie mit der Seokratie auf der Content- Marketing-Welle.

Wenn sich zwei streiten, freut sie sich, denn dann kann sie als ausgebildete Mediatorin schlichten.

In ihrer Freizeit radelt sie gerne ins Münchner Umland oder begibt sich beim Skifahren auf steile Talfahrten.

Steffi

Steffi

Steffi hat es nach verschiedenen Stationen im In- und Ausland in ihre bayerische Heimat zurückverschlagen. Bei Seokratie lebt sie ihre Leidenschaft für gute Texte und Webseiten in den Bereichen Content Marketing und User Experience aus.

Nach ihrem Master of Arts in Literatur- und Kulturwissenschaften hat sie Erfahrungen als Journalistin, Schlossführerin, Englisch-Trainerin u.a. gesammelt. Als Studentin hat sie außerdem jede Chance, im Ausland zu studieren, zu arbeiten und zu reisen, genutzt und hat über ihre Zeit in Australien und Argentinien eifrig gebloggt.

Privat verknotet sie sich gerne bei Yoga, liebt Filme mit Tiefgang und schult als Fotografin ihren Blick fürs Detail.

Susanne

Susanne

Susanne entdeckte ihr Faible für das Online Marketing während ihres berufsbegleitenden MBA-Studiums beim Schreiben der Master Thesis zu Multi-Channel-Marketing. Alles rund um Online-/Digital-Themen fasziniert sie. Ihren beruflichen Einstieg machte sie dann als Online Marketing Manager in einer Münchner Agentur im SEA. Anschließend steuerte sie als Digital Marketing Manager auf Unternehmensseite die Kanäle SEA, Affiliate Marketing und Display Marketing, bevor sie bei Seokratie als Senior SEA Manager startete.

Sie liebt München und die Berge, und alles was mit Outdoor-Sport zu tun hat: Von Joggen über Wandern, Mountainbiken, Snowboarden und Skifahren.

Wilma

Wilma

Rauftier Wilma Wilminski Waclawiczek erblickte das Licht der Welt Silvester 2016 in Zwickau. Bereits im Alter von 3 Monaten wurde es ihr dort jedoch zu eng und sie zog aus. Die extrovertierte Zwergschnäuzerin trampte gen Süden und landete schließlich in München zwischen Isar und Mühlbach, wo sie das Gefühl beschlich, sie sei bereits sehnsüchtig von der Gesamtheit Münchens Einwohner erwartet worden. Dieses Gefühl verfestigte sich. Seither springt sie freudig durch München und die Voralpen und begrüßt so viele Menschen wie möglich. Auch im Büro lässt sie hierfür keine Gelegenheit ungenutzt. Wilmas Hobbies: Jagen (bevorzugt Tauben, Enten, Krähen, Schmetterlinge), Buddeln (und die Schnauze im Erbuddelten versenken), Spielen, Kuscheln & last but not least Isarfunde fressen.

Unsere Story: Julian erzählt den Weg vom T-Shirt-Shop zur Agentur

2007 versuchte ich mit einem T-Shirt Shop als Student nebenher Geld im Internet zu verdienen. Leider hatte der Shop keine Besucher und Adwords konnte ich mir nicht leisten. Die Arbeit im Internet machte mir aber unheimlich Spaß und ich wollte noch nicht aufgeben.

So kam ich irgendwann auf SEO und verliebte mich sofort in das Thema. Ich begann, Webseiten zu erstellen und mich rund um die Uhr mit dem Thema SEO und Online Marketing zu befassen. Nach einem halben Jahr rechnete ich mir meinen ungefähren Verdienst aus – er lag bei 2 Cent pro Stunde.

Ich dachte mir: „Wenn ich es schaffe mit Online Marketing so viel Geld zu verdienen, dass ich davon leben kann, dann wäre das großartig.“ Wie andere Fussballprofi werden wollten, so wollte ich jetzt im Online Marketing arbeiten.

Die Arbeit macht sich bezahlt

Ich arbeitete weiter und konnte schon bald meinen Werkstudentenjob in einem Call-Center kündigen, weil ich genug mit eigenen Webseiten verdiente. Gleichzeitig startete ich mit Seokratie.de - einen Blog zum Thema SEO, um mich mit anderen auszutauschen und Erfahrungen weiterzugeben.

Jedoch blieb ein Problem: Meine Webseiten bestanden nur aus Text und hatten keinerlei Funktion. Geld mit Werbung zu verdienen war zwar möglich, aber in kleinem Rahmen eher mühsam.

Bis ich meinen ersten Kunden bekam. Nach nur wenigen Monaten hatte ich dessen Umsatz verzehnfacht. Zugegeben, das meiste lag an Google Adwords, doch auch der SEO Umsatz war stark gewachsen. Bald hatte ich mehrere Kunden und verdiente so viel Geld, dass ich bereits während des Studiums aus dem Haus meiner Eltern in eine eigene Wohnung ziehen konnte.

Julian im alten Büro

Der Traum vom eigenen Büro wird wahr

Ende 2010 – ich studierte eigentlich noch Geschichte und Archäologie – gründete ich dann aus der Einzelunternehmung die Seokratie GmbH. 2011 zogen wir in das Münchner Technologiezentrum (MTZ) im Norden Münchens. Seitdem sind wir stetig, aber mit Bedacht gewachsen. Aus ursprünglich rund 30 Quadratmetern Bürofläche und einem Raum wurden mit der Zeit 170 Quadratmeter und sechs Räume.

Der Umzug in die Münchner Innenstadt

2015 ging es weiter: Unsere neuen Büros befinden sich nun im Herzen Münchens, in der Blutenburgstraße auf Höhe des Stiglmaierplatzes. Auf über 400 Quadratmetern haben wir genug Platz für großzügige Büros, viele Pflanzen und sogar einen Chillout-Raum mit Couch, Konsolen und Trampolinen.

Hier ein kurzes Video von unserem Büro

Seit 2017 ist auch Felix Geschäftsführer. Heute sind wir eine Agentur mit knapp 20 Mitarbeitern. Wir machen nicht mehr nur SEO, sondern haben uns zu einer Online-Marketing-Agentur weiterentwickelt. Durch die Kombination von SEO, Content Marketing, Social Media, Usability und Storytelling bieten wir das (in unseren Augen) beste und effizienteste Marketing, das man in der heutigen Zeit bekommen kann. Und der Erfolg bestätigt das.

Wir lieben unsere Arbeit und unsere Kunden. Und mein Traum, von Online Marketing leben zu können, hat sich nicht nur für mich erfüllt, sondern für eine ganze Agentur.

Küche von Seokratie

Unser Netzwerk: Wir bleiben stets auf dem Laufenden

Die Online Marketing Branche entwickelt sich rasant und stetig weiter. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, ist Vernetzung extrem wichtig. Wir setzen auf regelmäßigen Austausch mit unserem großen Netzwerk an Bekannten und befreundeten Online-Marketern und sind auf jeder relevanten Konferenz anwesend. Darüber hinaus veranstalten wir den monatlichen SEO Stammtisch SEO Nomaden mit rund 60 Teilnehmern.

Auf unserem Blog schreibt jeder unserer Experten regelmäßig Fachbeiträge zu den Themen SEO, Content Marketing, Usability und Social Media.Über 15.000 Facebook-Fans, fast 7.000 Twitter-Follower und rund 10.000 Newsletter-Abonnenten lesen unsere Beiträge. Sie bieten nicht nur ein Forum, sondern auch Feedback zu den von uns aufgestellten Thesen.


Gründer und Geschäftsführer Julian Dziki

Wir freuen uns über deine Anfrage

Hat unsere Story Dich überzeugt? Oder willst Du uns einfach mal persönlich kennen lernen? Dann sende uns gleich Deine Anfrage. Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen.

Deine Anfrage

  • Wir rufen Dich nur an, wenn Du es willst. Wenn Du einen Rückruf wünschst, gib das in Deiner Nachricht bitte mit an.








    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden für 2 Jahre gespeichert oder auf Wunsch gelöscht.

    Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@seokratie.de widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mindestbudget 2.000 Euro monatlich zzgl. Mwst.

Lerne unseren Blog kennen


URL Audit: So kannst Du Deinen Content qualitativ bewerten

URL Audit: So kannst Du Deinen Content qualitativ bewerten

Schlechte Inhalte können die SEO-Performance einer ganzen Seite nach unten ziehen. Aber wo ist der schlechte Content? Bei Seiten mit mehreren hundert Inhalten ist es nicht leicht zu entscheiden, was gute und was schlechte Inhalte sind. Wo fängt man an? Worauf muss man achten?

Zum Artikel

SEO
18. Oktober 2018

Video: Bringen holistische Landingpages ein gutes Ranking?

Video: Bringen holistische Landingpages ein gutes Ranking?

Sollte die Keyworddichte zwischen 2 und 7 Prozent liegen? Muss man seine Keywords fett und kursiv schreiben? Sind holistische Landingpages mit 5.000 Wörtern ein Allheilmittel für gute Rankings?

Zum Artikel

Videos
18. Oktober 2018

Employer Branding: Mach Deine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern!

Employer Branding: Mach Deine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern!

Was haben Employer Branding und Influencer Marketing gemein? Eigentlich gar nichts und doch so viel. Ich zeige Dir in meinem Blogpost, wie Du gemeinsam mit Deinen Mitarbeitern eine attraktive Arbeitgebermarke aufbauen und Deine Angestellten zu Markenbotschaftern machen kannst. Und wenn Du noch gar nicht weißt, womit Du starten sollst, erfährst Du, welche Content- und Social-Media-Maßnahmen […]

Zum Artikel

Content Marketing
11. Oktober 2018