Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
Videos

Video: Brauchst Du virales Content Marketing für Deine Seite?

2019-12-02
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
von Silja Troll 18. Feb 2019 Ein Kommentar

Sind virale Inhalte wichtig für Dein Content Marketing oder solltest Du Dich lieber auf andere Inhalte konzentrieren? Diese Frage beantwortet Dir unsere Content-Marketing-Expertin Silja in diesem Video.

Auf folgende Fragen geht Silja in diesem Video ein:

  • Welche Faktoren sind ausschlaggebend für die Viralität von Content?
  • Sind nur virale Inhalte gute Content-Marketing-Inhalte?
  • Was kann ich sonst tun?

Auf unserem YouTube-Kanal findest Du weitere hilfreiche Videos rund um Online-Marketing-Themen. Abonniere uns und bleibe immer auf dem Laufenden!

Hier das Video (4:52 Min)

Du willst lieber lesen? Hier das Video als Text:

Virales Content Marketing ist supergeil. Spätestens seit dem Video einer sehr bekannten Supermarktkette sind alle scharf auf virale Hits.

Oder, falls ihr das letzten Winter mitbekommen habt: Da gab es, ja, auch einen viralen Hit einer bekannten schwedischen Möbelhaus-Kette, die Hunde in ihrem Möbelhaus überwintern bzw. übernachten ließ. Und dabei sind die in dem Möbelhaus eigentlich strengstens verboten. Das hat mich als Hundebesitzer natürlich wahnsinnig gefreut. Aber nun zum Wichtigen:S ind virale Content-Marketing Hits jetzt denn wirklich der Heilige Gral im Content Marketing?

 

„Welche Faktoren sind ausschlaggebend für die Virilität von Content?“

Damit Inhalte viral gehen müssen sie auf jeden Fall Emotionen hervorrufen. Ohne Emotionen keine Virilität. Denn nichts polarisiert oder ruft Reaktionen dermaßen hervor wie Wut, Trauer oder Freude. Als Unternehmen würde ich dir natürlich raten, eher auf positive Emotionen zu setzen, als auf negative. Darüber hinaus verfügen virale Inhalte auch immer über ein Überraschungsmoment. Das heißt, es passiert etwas, womit man nicht unbedingt gerechnet hätte.

Meist sind es visuelle Inhalte wie Bilder, Memes oder Infografiken, die Viralität erzeugen. Und meistens natürlich Videos.

Und mit Sicherheit spielt natürlich auch der Faktor eine wichtige Rolle, mit dem richtigen Content zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

 

„Sind nur virale Inhalte gute Content Marketing Inhalte?“

Virale Inhalte sind natürlich das, was alle wollen. Leider werden und können nicht alle Inhalte viral gehen. Tatsächlich ist es so, dass die wenigsten Inhalte Viralität erzeugen. Schauen wir jetzt mal die Vor- und Nachteile von viralem Content Marketing an.

Zu den Vorteilen gehört natürlich, dass man mit viralen Hits eine enorme Reichweite erzielt. Das heißt, auch User erreicht, die man vielleicht normalerweise nicht erreicht hätte. Dein Unternehmen ist in aller Munde. Jeder spricht darüber und teilt den Inhalt. Du bist auf allen Kanälen präsent. Und auch die klassischen Medien greifen wahrscheinlich dein Thema auf, wenn du einen viralen Hit gelandet hast. Natürlich hat es auch einen enormen Branding-Effekt. Das heißt, jeder wird dein Unternehmen mit diesem Video oder mit diesem Inhalt fast immer in Verbindung bringen.

Du sparst Kosten beim Seeding, weil sich der Inhalt eigentlich ganz von alleine wie ein Lauffeuer verbreitet. Ein kurzzeitiger Buzz bringt dir natürlich viel Traffic auf die Webseite. Oft flaut der meist nach einer kurzen Zeit aber wieder ab. Viele User zu erreichen ist nicht immer gut. Du musst die richtigen erreichen. Es kann passieren, dass durch so einen viralen Hit, ja, Kunden oder Menschen auf deine Webseite kommen, die dein Produkt oder deine Dienstleistung eigentlich gar nicht kaufen möchten und werden.

Suchst Du eine Agentur?

Suchst Du eine kompetente, flexbile und zuverlässige Online-Marketing-Agentur? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.

Kontaktiere uns

Es kann natürlich auch passieren, dass du aus Versehen die falschen, das heißt negative Emotionen in deinen Usern weckst. Dann kann der Schuss auch echt nach hinten losgehen.

Viralität lässt sich auch nicht planen oder prognostizieren. Natürlich gibt es Faktoren, die man einhalten sollte und die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dein Inhalt viral geht. Ein weiterer Nachteil ist auch noch die Kontrollierbarkeit. Denn ist der Ball einmal ins Rollen gekommen, lässt er sich kaum von außen noch stoppen.

 

„Was kann ich sonst tun?“

Viralität hin oder her: Meiner Meinung nach solltest du den Fokus auf deine User setzen. Das heißt Inhalte für deine User erstellen, die für sie relevant und interessant sind. Denn sie sind es ja schließlich, die du erreichen möchtest. Dann achte darauf, dass es Inhalte sind, die langfristig funktionieren und über einen längeren Zeitraum nachhaltig Traffic auf deine Website generieren. Wie du das genau schaffen kannst, lies doch einfach in meinem Artikel Evergreen Content: So machst du deine Inhalte zum Traffic Goldesel.

Wie immer im Content Marketing: Achte darauf, dass du Emotionen weckende Bilder einbindest, Videos oder Infografiken. Und um deine Inhalte an die User zu bringen, streue sie auch über Social Media.

Schön, dass du auch heute wieder dabei warst bei der Seokratie Fragerunde. Wenn es dir gefallen hat abonniere doch gerne unseren YouTube-Kanal. Und dann hoffe ich sehen wir uns beim nächsten Mal.

Tschüss!

Suchst Du eine gute Online-Marketing-Agentur? Der Beitrag hat Dir gefallen und Du möchtest unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über den Autor
Silja ist die Content-Marketing-Leitung bei Seokratie und hilft unseren Kunden bei der Entwicklung einer passenden Content-Marketing-Strategie. Hier findest Du alle Beiträge von .

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar
    1. Harald Klein 19. Februar 2019

      Vielen Dank für die Infos in dem Video.
      Das bestärkt meine Auffassung mit gutem und nachhaltigen Content
      zu überzeugen.
      Immer wieder tolle informative Infos auf eurem Blog.

    Willst Du fit in Online Marketing werden?
     Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommst Du 2-3 Mal pro Woche unsere besten Artikel & Videos aus den Bereichen SEO, SEA, Content Marketing, Social Media & Usability zugeschickt. Jetzt anmelden! Über 11.000 E-Mail-Abonnenten vertrauen uns bereits.
    Jetzt anfordern
    close-image

    Send this to a friend

    Google Bewertung
    4.7
    Basierend auf 15 Rezensionen
    ×