Video: Geld verdienen mit Nischenseiten?

2017-01-16
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
10. Jan 2017 Videos Ein Kommentar

Lässt sich mit Nischenprojekten wirklich Geld verdienen? Mittlerweile ist es ein Volksport geworden, ich sage aber: Nischenseiten sind für die Katz und helfen Euch keinesfalls, langfristig (und damit meine ich wirklich langfristig!) Geld zu verdienen. Warum ich das so sehe, erfahrt Ihr in meinem Video:

E-Book: Der Weg zum erfolgreichen Online Shop
Seokratie E-Book
  • Das 47-seitige E-Book mit 72 konkreten Tipps für Deinen Online Shop
  • Einmal wöchentlich exklusiver Content für das Marketing Deines Shops
  • Unser Newsletter (1-2x pro Woche)
Jetzt kostenlos downloaden
1 Kommentar
    1. O. Bartels 11. Januar 2017, um 11:39 Uhr

      Hallo Julian! Vielen Dank für die offenen Worte und sozusagen das neue Paradebeispiel für Nischenseiten: Toilettenbürsten. 😉 Was ich aus Deinem Beitrag mitnehme: Fokussieren auf ein Projekt (ich würde wenige Projekte auch gelten lassen). Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das schwer sein kann. Denn wenn einem ein vermeintlich passendes Keyword „über den Weg läuft“, denkt man als SEO/Webmaster ja häufig: Wie wäre es denn mit einem Projekt dazu!? Und das kann einen durchaus vom Weg abbringen und zu vielen „halbgaren“ Projekten führen. 🙁 Und noch ein letzter Kommentar: Ich finde, dass auch eine Nischenseite ein richtiges Projekt sein kann. Schönen Tag noch!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Willst Du fit in SEO werden?

    Abonniere unseren Newsletter und bleibe in Sachen SEO, Inbound- & Online-Marketing auf dem Laufenden.

    Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

    Send this to a friend