Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
Videos

Video: Bringen holistische Landingpages ein gutes Ranking?

2019-12-13
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
von Julian Dziki 18. Okt 2018 Schreibe einen Kommentar

Sollte die Keyworddichte zwischen 2 und 7 Prozent liegen? Muss man seine Keywords fett und kursiv schreiben? Sind holistische Landingpages mit 5.000 Wörtern ein Allheilmittel für gute Rankings?

Hier das Video (3:13 Min)

 

Du willst lieber lesen? Hier das Video als Text:

Stimmt es eigentlich, dass man heutzutage 5000 oder mehr Wörter auf seinen Landingpages braucht, um gutes Ranking zu bekommen? Dieser und anderer Fragen gehe ich in meinem heutigen Video nach. Mein Name ist Julian Dziki, ich bin Geschäftsführer der Seokratie GmbH und wir machen seit über zehn Jahren Online Marketing.

Die Keyworddichte sollte zwischen 2 und 7 Prozent liegen!?

Früher haben SEOs dazu geraten, dass die sogenannte Keyworddichte zwischen zwei und sieben Prozent liegt, das heißt, dass zwei bis sieben mal bei 100 Wörtern ungefähr das Keyword vorkommt. Diese Methode zur Berechnung von Keywords ist veraltet und Google legt da keinen großen Wert darauf. Also man sollte das Keyword einfach so oft verwenden, wie man denkt, dass es eben sinnvoll ist im Text – und das es sich auch noch gut liest.

Willst Du fit in Online Marketing werden? Mit unserem Newsletter bekommst Du automatisch die neuesten Seokratie-Beiträge direkt in Dein Postfach! Hier geht es zum Anmeldeformular.

Für ein besseres Ranking sollte man seine Keywords öfter fett oder kursiv schreiben!?

Da war es auch so, dass man früher eben manchmal das Keyword fett, kursiv, unterstrichen schreiben sollte, um eben den Algorithmus darauf hinzuweisen, dass es wichtig ist. Das braucht man heute nicht mehr machen – sondern was man eben auf jeden Fall machen sollte, ist den Text, den man hat, sehr gut zu strukturieren. Das heißt mit Zwischenüberschriften arbeiten oder eben auch mit Aufzählungpunkten und wenn dann eben das Keyword auch in den Aufzählungpunkten oder in der Überschrift vorkommt ist es natürlich auch ein Pluspunkt, wo Google ein bisschen darauf achtet und dann ist das schon sehr gut. Aber wichtig ist auch, dass der Text eben gut strukturiert ist und auch gut zu lesen ist und keine riesen lange Textwüste ist.

Man sollte holistische Landingpages mit mindestens fünftausend Wörtern pro URL schreiben.

Nein! Es kommt eben auf die Qualität eurer Webseite an und ob ihr diese Suchanfrage, die der Nutzer gerade stellt, auch wirklich auf der Seite beantworten könnt. Ich würde dazu raten, dass ihr schon so um die 200 bis 300 Wörter guckt, dass ihr habt. Aber 5000 Wörter ist, je nach Thema, eigentlich meistens zu viel. Es gibt natürlich sehr komplexe Themen – wie zum Beispiel private Krankenversicherung – da kann es sein, dass es sehr viel ist. Aber ihr solltet so viele Wörter schreiben, wie es notwendig ist, ein Thema gut zu erklären für den User der auf der Seite ist. Sehr viel Sinn macht natürlich auch diesen auch auf verschiedene URLs zu verteilen – das ist dann auch holistisch.

Aber holistische Landingpages sind kein Allheilmittel für gute Rankings. Wie viele Wörter sollte ich dann schreiben? Die Frage, wie viele Wörter man auf seine URLs schreiben sollte, oder auch seinen Landingpages schreiben sollte, ist natürlich schwer zu beantworten. Es kommt natürlich stark auch den Inhalt an.

Normalerweise würde ich sagen dass 250 bis 300 Wörter eine gute Richtlinie ist. Sehr viel drunter sollte man nicht kommen, außer man arbeitet zum Beispiel nur mit Bildern.
Aber ja, so 250 bis 300 Wörter ist natürlich schon eine gute Richtlinie und deutlich mehr kann es sein, wenn es notwendig ist um ein Produkt oder ein Sachverhalt zu erklären, aber muss nicht unbedingt sein.

Wenn du eine Frage hast zum Thema Online Marketing, die dich interessiert, dann schreibt sie am besten einfach in die Kommentare rein und wir versuchen es dann im nächsten Video zu beantworten.
Bis dann. Danke, Ciao!

Brauchst Du Hilfe? Suchst Du eine gute Online-Marketing-Agentur? Wir sind für Dich da! Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über den Autor
Wie andere Fussballprofi werden wollten, so wollte Julian immer schon im Online Marketing arbeiten. Den Blog Seokratie.de startete er 2008 neben seinem Studium. Aus dem Hobby wurde sein Beruf: Heute ist er Geschäftsführer und Inhaber der Online Marketing Agentur Seokratie mit über 20 Mitarbeitern. Er ist Autor von "Suchmaschinen-Optimierung für Dummies", das 2018 im Wiley Verlag erschienen ist. Hier findest Du alle Beiträge von .

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst Du fit in Online Marketing werden?
 Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommst Du 2-3 Mal pro Woche unsere besten Artikel & Videos aus den Bereichen SEO, SEA, Content Marketing, Social Media & Usability zugeschickt. Jetzt anmelden! Über 11.000 E-Mail-Abonnenten vertrauen uns bereits.
Jetzt anfordern
close-image

Send this to a friend

Google Bewertung
4.7
Basierend auf 14 Rezensionen
×