Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
Videos

VIDEO: Content Marketing: Intern oder Agentur- Was ist besser?

2019-12-13
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
von Silja Troll 11. Dez 2018 2 Kommentare

Sollte man Content Marketing intern oder von einer Agentur betreiben lassen? Unsere Content-Marketing-Expertin Silja klärt auf und gibt Dir nützliche Tipps, die Dir helfen, wirklich gutes Content Marketing zu machen.

Folgenden Fragen geht Silja im Video nach:

  • Ist es besser, Content Marketing intern oder von einer Agentur umsetzen zu lassen?
  • Woran erkenne ich gutes Content Marketing?
  • Von welchen Faktoren hängen die Kosten für Content Marketing ab?

Hier das Video (4:36 Min)

 

Du willst lieber lesen? Hier das Video als Text:

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe der Seokratie-Fragerunde zum Thema Content Marketing.
Heute gehe ich Fragen nach wie „Was kostet Content Marketing?“ und „Ist es besser, Content Marketing intern zu machen oder an eine Agentur abzugeben?“.

Ist es besser Content Marketing intern umzusetzen oder von einer Agentur?

Also ehrlich gesagt, ist es immer besser, Sachen intern umzusetzen, wenn es möglich ist. Voraussetzung ist unbedingt, – ganz wichtig – dass ihr für Content Marketing Ressourcen schafft.

Das heißt, nicht einfach irgendjemanden aus dem Sales, Projektmanagement oder Online Marketing aufs Content-Marketing-Gleis stellen und sagen „Du, mach mal nebenher ein bisschen
Content Marketing, das soll doch gut sein“, sondern es ist wirklich wichtig, dass ihr dafür Ressourcen habt. Leute, die Zeit dafür haben und es nicht einfach mal nebenher machen müssen.

Intern ist daher praktischer oder besser, weil die Wege und Prozesse natürlich kürzer sind. Ihr könnt direkt euren Service fragen, welche Fragen eure Kunden stellen. Ihr habt Zugang zu Bildmaterial, zu Videos und könnt natürlich auch mit Experten direkt sprechen. Das heißt, der Rechercheaufwand ist intern wahrscheinlich geringerer als wenn eine Agentur für euch Content Marketing macht.

Wenn es nicht möglich ist, dass ihr am besten eine einzige Person für Content Marketing habt oder ein Team, würde ich schon dazu raten, eher zu einer Agentur zu gehen.

 

Woran erkenne ich gutes Content Marketing?

Um es auf den Punkt zu bringen, gutes Content Marketing trifft einfach immer die Pain Points der Zielgruppe. Geht einfach mal in euch selbst und fragt euch, wieso schaut ihr euch denn
Content-Marketing-Inhalte an auf Facebook? Warum lest ihr Blogs? Warum lest ihr überhaupt Artikel oder konsumiert irgendwelche Videos? Meistens ist es ja dann so, wenn ihr eine Frage habt und darauf eine Antwort sucht. Wenn ihr eine Anleitung sucht oder euch einfach von Bildern oder interessanten, lustigen Videos inspirieren lassen möchtet.

Wir können Dir helfen!

Suchst Du eine kompetente, flexbile und zuverlässige Online-Marketing-Agentur? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.

Kontaktiere uns

Kurz gesagt, Content Marketing muss einen Mehrwert vermitteln und am besten eure Kunden entlang der Customer Journey begleiten.

 

Von welchen Faktoren hängen die Kosten für Content Marketing ab?

Wie viel genau Content Marketing kostet, kann man so pauschal nicht beantworten. Ich weiß, jeder hätte da gerne eine ganz konkrete Antwort drauf, aber die ist leider nicht so einfach zu geben.
Es kommt natürlich immer darauf an, wir umfangreich das Ganze wird, wie viel Rechercheaufwand hineingesteckt werden muss und was das Ziel des Ganzen sein sollte.

Es gibt Content-Marketing-Pieces wie reine Texte, Produkttexte, Landingpage-Texte, kleinere Grafiken, die kann man schon mal in ein paar Stunden fertigstellen. Dann gibt es aber wieder umfassende Content-Marketing-Artikel, die auch Bilder brauchen, vielleicht kleinere Videos, die man genauer recherchieren muss und da sollte man dann schon tatsächlich mit mehreren Stunden bis sogar mehreren Tagen rechnen.

Dann gibt es natürlich auch ganz groß angelegte Content-Marketing-Kampagnen. Da ist klar, je nachdem wie groß es aufgezogen werden soll und was da die Zielsetzung ist, kann das von Wochen bis  Monaten oder sogar bis zu mehreren Jahren dauern.

Das gibt es tatsächlich auch und wie ihr schon ahnt, je nachdem wie umfangreich es ist, desto teurer wird es auch. Das heißt, je höher der Aufwand, desto mehr kostet das Ganze am Ende. Ein Tipp von mir: Besprecht mit der Agentur, wie groß der Aufwand ungefähr wird, lasst euch eine Stundenschätzung vorab geben. Dann habt ihr schon mal ungefähr einen Richtwert, in welche Richtung das Ganze geht.

So, das war es auch schon wiederfür heute mit unserer Seokratie- Fragerunde. Ich hoffe, es hat euch gefallen und wenn ihr weitere Fragen habt, die ihr gerne beantwortet haben wollt, stellt sie uns doch gerne in den Kommentaren. Wenn es euch gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr unseren YouTube-Kanal abonniert. Tschüss!

Suchst Du eine gute Online-Marketing-Agentur? Der Beitrag hat Dir gefallen und Du möchtest unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über den Autor
Silja ist die Content-Marketing-Leitung bei Seokratie und hilft unseren Kunden bei der Entwicklung einer passenden Content-Marketing-Strategie. Hier findest Du alle Beiträge von .

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare
    1. Bruno Mayer 18. Dezember 2018

      Hallo ihr Fleißigen und auch Fußgänger auf der Wiesn unterhalb der Bavaria !
      Sehr sympathisch durch Silja und Julian. Oder waren alle anderen vom Team auch dort ? Video ?Oder auch beim nachdenklichen Tollwood und nicht nur zum Saufen beim Oktoberfesterl (muß
      aber auch sein).
      Nun: Silja meinte im Video, man solle sich eine Stundenschätzung von euch bei jedem Projekt erstellen lassen. Klar. ABER das weitaus Wichtigste ist (nicht nur für mich) wohl die Frage:
      WAS KOSTET BEI EUCH EINE STUNDE ?????
      Euer Vielseitiger grüßt quer über die Wiesn
      Bruno

    2. Silja Troll 18. Dezember 2018

      Hallo Bruno,

      danke, danke. Neben meiner Wenigkeit und Julian waren auch noch Neele aus dem Social Team und unsere Video Producerin Christina dabei. Mit dem gesamten Seokratie-Team waren wir allerdings erst vorletzte Woche „betrunken Gutes tun“ am Märchenbazar. 😉 Das findet jedes Jahr statt. Du bist 2019 herzlich willkommen!
      Für alle weiteren Fragen gerne PM an uns. 🙂

      Viele Grüße
      Silja

    Willst Du fit in Online Marketing werden?
     Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommst Du 2 bis 3 Mal pro Woche unsere besten Artikel & Videos aus den Bereichen SEO, SEA, Content Marketing, Social Media & Usability zugeschickt. Jetzt anmelden! Über 11.000 E-Mail-Abonnenten vertrauen uns bereits.
    Jetzt anfordern
    close-image

    Send this to a friend

    Google Bewertung
    4.7
    Basierend auf 15 Rezensionen
    ×