Fachlich kompetent
Äußerst flexibel
Absolut zuverlässig
Videos

Video: Wie finde ich Bilder für mein Content Marketing?

2019-12-02
Seokratie
Seokratie GmbH
Main address: Blutenburgstr. 18 D-80636 München, Deutschland ,
Tel:089 - 219098411 , E-mail: mail[@]seokratie.de
von Silja Troll 22. Mai 2019 Schreibe einen Kommentar

Du willst passende und vor allem einzigartige Bilder für deine Content-Marketing-Inhalte?

Unsere Content-Marketing-Expertin Silja listet Dir auf, welche Möglichkeiten Du hast und welche davon die beste Option ist. Außerdem erklärt sie Dir, auf was Du unbedingt achten solltest.

Hier das Video (4:56 Min)

Hier geht’s zu „Creative Commons Lizenzen“ von Martin Mißfeldt.

 

Du willst lieber Lesen? Hier ist das Video als Text:

Hi, ich bin Silja, euer Content Marketing Troll. Schön, dass ihr wieder dabei seid. Heute dreht sich alles um die Frage: Wie finde ich Bilder für mein Content-Marketing?

Ja, wie ihr alle wisst: Ich bin ein großer Vertreter von guten Bildern im Content-Marketing. Da bin ich wahrscheinlich auch nicht die einzige. Und deswegen schauen wir uns heute mal an, wo ihr gute Bilder her bekommt. Weil: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Am besten auf jeden Fall, wenn es möglich ist, eigene Bilder verwenden. Das gibt dem Ganzen eine Einzigartigkeit. Ihr habt einen Wiedererkennungs-Effekt und ihr setzt euch einfach von euren Wettbewerbern total ab, wenn ihr eigene Bilder produziert.

Das heißt: Wenn es möglich ist, bitte, bitte versucht, eigene Bilder zu machen. Das ist einfach und ihr seid ihr auf der Gewinnerseite. Eine weitere Möglichkeit, die wahrscheinlich die meisten von uns verwenden, sind Stockfotos. Das ist auch eine gute Möglichkeit, an Bilder für dein Content-Marketing zu kommen.

Allerdings solltest du da ein paar Faktoren auch beachten. Zum einen: Achte darauf, dass du nicht ir-gendwie 08/15 Schockfotos verwendest, wo irgendwelche Leute dastehen und auf irgendwelchen Screens herumschieben oder in weißen Hemden in irgendeinem Team-Meeting sitzen. Klar kann man das machen, wenn es zum Inhalt passt, aber vielleicht ein bisschen auf Natürlichkeit bei den Fotos achten und nicht die ganz arg gestellten Fotos auswählen. Das ist nur so ein Tipp am Rande.

Und dann auf jeden Fall auf die Lizenz achten, also die du dir einkaufst, bei den Plattformen. Denn es gibt Agenturen, bei denen du die Bilder jetzt zum Beispiel nicht für andere Plattformen wie Facebook oder so verwenden kannst. Und das ist natürlich ein bisschen ungünstig, wenn du Content-Marketing betreibst und deine Inhalte auch, ja, verbreiten möchtest, unter anderem eben über deine Social-Media-Kanäle.

Und dann achte auch darauf, dass du die Bilder beziehungsweise eine Lizenz für Bilder hast, die du auch vielleicht kommerziell verwenden kannst und nicht nur redaktionell und die du auch bearbeiten darfst. Weil, wenn du das Bild nur so einfügen kannst: Die gibt es dann wahrscheinlich hundert Mal im Netz und der Wiedererkennungseffekt ist gleich null.

Brauchst Du Hilfe? Suchst Du eine gute Online-Marketing-Agentur? Wir sind für Dich da! Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren

Dann gibt es noch die kostenlosen Plattformen, die immer sehr verlockend klingen und wo man immer gerne drauf zurückgreifen wollen würde. Aber da Achtung: Das ist auch ein bisschen so ein Geschäftsmodell von manchen Fotografen und Juristen. Das heißt, da werden häufig mal Abmahnungen verschickt, wenn du einfach eine falsche Lizenz oder ein Bild mit einer falschen Lizenz verwendest und einfach die Angaben falsch machst, oder selbst, wenn du denkst, du bist auf der richtigen Seite, kommt dann von irgendwo ein Jurist her und schickt dir eine Abmahnung. Deswegen: Das ist so eine Grauzone und eine hundertprozentige Sicherheit hast du einfach bei kostenlosen Plattformen nicht, deswegen, ja, würde ich dir tatsächlich davon abraten

Ja gerade bei kostenlosen Bildern solltest du wirklich auf die Lizenzen achten und zwar extrem genau, da gibts die Creative Commons Lizenzen und da hat Martin Mißfeldt zum Beispiel eine Infografik erstellt, wo man sie auf einen Blick sieht und genau weiß: Welche Lizenz du verwenden kannst. Die CC-Lizenz ist zum Beispiel so eine, die total darauf verzichtet eigentlich, dass man den Urheber nennt. Und die kannst du rein theoretisch einfach so verwenden, ohne einen Namen zu nennen. Aber auch das ist so eine Grauzone. Also, ich würde dir davon abraten, auf einer sicheren Seite wie gesagt bist du immer mit eigenen Bildern oder mit Bildern von Stockfotos.

Als Agentur achte bei Stockfotos darauf, dass du sie auch für deine Kunden verwenden darfst. Das heißt, dass du die Inhalte, in denen die Bilder sind, auch auf anderen Plattformen, das heißt deinen Kunden, veröffentlichen darfst.

Generell, bei der Bildersuche gilt: Manchmal auch so ein bisschen um die Ecke denken. Dann findet man vielleicht nochmal ein Bild, das nicht jede Agentur oder jedes Unternehmen verwendet, weil die Bilder, die natürlich in der Bildersuche bei den Stockfotos oder überall ganz oben erscheinen, die werden meistens auch verwendet. Zum Beispiel wenn du jetzt ein Foto für einen Inhalt zum Thema Badeurlaub suchst, ist es vielleicht besser, nicht einfach Badeurlaub einzugeben oder Fotos am Strand, etc., sondern einfach ein bisschen konkreter zu suchen und schon den, ja, den Suchbegriff einfach ein bisschen spezifischer zu wählen. Eventuell schon den konkreten Strandnamen zu nennen. Oder, was du dir in etwa auf dem Foto vorstellst.

Schön, dass ihr auch heute wieder dabei wart. Vielen Dank fürs Zuschauen! Und wenn es euch gefallen hat beziehungsweise, wenn ihr weitere Fragen und Kommentare habt, schreibt sie uns gerne und ansonsten sehen wir uns beim nächsten Mal. Ciao!

Suchst Du eine gute Online-Marketing-Agentur? Der Beitrag hat Dir gefallen und Du möchtest unsere Unterstützung? Wir freuen uns auf Deine unverbindliche Anfrage.
089 | 219 09 84 11 kontakt@seokratie.de Oder kontaktiere uns über das Formular: Jetzt kontaktieren
Über den Autor
Silja ist die Content-Marketing-Leitung bei Seokratie und hilft unseren Kunden bei der Entwicklung einer passenden Content-Marketing-Strategie. Hier findest Du alle Beiträge von .

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst Du fit in Online Marketing werden?
 Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommst Du 2 bis 3 Mal pro Woche unsere besten Artikel & Videos aus den Bereichen SEO, SEA, Content Marketing, Social Media & Usability zugeschickt. Jetzt anmelden! Über 11.000 E-Mail-Abonnenten vertrauen uns bereits.
Jetzt anfordern
close-image

Send this to a friend

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 13 Rezensionen
×