Zur SEO Campixx 2013: Kleiner Guide für SEO-Konferenzen

6. März 2013  |     |  32 Kommentare
Ein Beitrag von Julian Dziki

Nächste Woche ist ja wieder die SEO Campixx und ich freue mich schon riesig darauf! Für alle, die vielleicht das erste Mal dabei sind, wollte ich einmal einen kurzen Guide schreiben, wie die Konferenz für Euch ein voller Erfolg wird. Daher ein paar Ratschläge und Tipps.

v.l.n.r.: Florian, Sepita (CatBirdSeat), Ich, Jens (Telekom) und Frank   auf der Campixx 2009
v.l.n.r.: Florian, Sepita (CatBirdSeat), Ich, Jens (Telekom) und Frank auf der Campixx 2009

#1 Geht auf die Leute zu!

Nichts ist schlimmer und trauriger als Leute, die bei der Campixx  alleine in der Ecke stehen und sich mit niemandem unterhalten. Ich gebe zu, es ist für Neulinge vielleicht ein wenig einschüchternd, wenn fünf bis zehn Leute zusammenstehen und sich angeregt unterhalten, zumal viele SEOs sich bereits seit Jahren kennen und sehr vertraut miteinander umgehen. Trotzdem sind Neulinge absolut immer willkommen und man „stört“ nicht oder ist unerwünscht, wenn man sich einfach dazustellt. Auch die SEOs, die sich gut kennen, haben sich irgendwann ja einmal kennengelernt! Und wer damit Probleme hat, neue Leute kennenzulernen, dem sei gesagt: Wer mich auf der Campixx sieht, kann und soll mich bitte jederzeit ansprechen! Eventuell plane ich auch ein kleines Event, wo „unkonnektierte“ Leute Kontakte knüpfen können.

#2 Geht auch (und vor allem!) in „kleinere“ Sessions

Es gibt natürlich die bekannteren SEOs, die auf der Campixx einen Vortrag halten und manche Sessions (etwa die von Marcus Tandler) darf man einfach nicht auslassen. Aber auch und gerade kleine Sessions mit 10-20 Leuten sind oft enorm interessant und manchmal befinden sich darunter enorme Perlen. Eigenwerbung: Meine Sauna-Session (ja, in der Sauna) kommt immer recht gut an – beileibe nicht nur eine „Spaß-Session“, sondern ich denke, dass viele Teilnehmer dort nützliche Dinge mitbekommen haben. Inhalt war eigentlich nur, dass ein paar SEOs in der Sauna zusammensaßen und sich über aktuelle Entwicklungen unterhalten haben. Aber da wir so wenige waren, konnten wir auch konkreter werden – das hat viel gebracht!

#3 Feiert und trinkt – aber übertreibt es nicht!

Auf der Campixx kann es Abends schon wilder zugehen. Ihr solltet aber darauf achten, dass Ihr am nächsten Tag (relativ) früh dann wieder in die Sessions gehen könnt. Nichts ist ärgerlicher, als den ganzen Tag zu verschlafen und abends dann von anderen mitzubekommen, wie toll die Sessions waren. Deswegen solltet Ihr zeitig ins Bett gehen, sofern Ihr nicht gerade Jens heißt (wisst Ihr, wen ich meine? 🙂 ).

#4 Schreibt Euch die Erkenntnisse auf!

Wer nicht gerade ein Elefantengedächtnis hat, der sollte sich auf jeden Fall während der Sessions Notizen machen. In den zwei bzw. drei Tagen werdet Ihr dermaßen viel Input bekommen, dass Ihr schon das Eine oder Andere vergessen könntet werdet. Wichtig für die Nachbereitung zu Hause ist daher, dass man sich vorher Notizen gemacht hat.

 #5 Geben und Nehmen

Wenn Ihr wollt, dass jemand offen zu Euch ist, dann solltet Ihr ebenso viel von Euch oder Eurer Arbeit preisgeben. Nichts ist schlimmer als Leute, die niemals etwas von Ihrer Arbeit erzählen. Natürlich muss man nicht alle seine größten Geheimnisse ausplaudern, aber wer nicht bereit ist, ein wenig zu geben, der kann auch nicht erwarten zu nehmen.

Get The Spirit!

Für mich gibt es vier feste Termine im Jahr, zu denen ich auf jeden Fall immer gehe: Die SEO Campixx, die SMX, das SEOktoberfest und die SEOkomm. Zur SEO Campixx fahre ich dieses Jahr zum fünften Mal und bin von Beginn an dabei gewesen. Ich denke Marco und sein Team wissen, was sie da Tolles auf die Beine gestellt haben. Nur beim ersten Mal habe ich mir überlegt, ob ich hinfahre. Die anderen Male musste ich gar nicht mehr überlegen. Wir sind übrigens dieses Jahr mit einem neuen Rekord und inklusive mir mit fünf Seokraten vor Ort (Felix, Tom, Uli, Dino, ich). Vielleicht erkennt man daran, wie wichtig mir die SEO Campixx auch für Fortbildung ist. Jedem, der dieses Jahr zum ersten Mal fährt, kann ich nur sagen, dass er wirklich ein tolles Event gebucht hat und sicher sowohl Spaß haben als auch eine Menge lernen wird.

Meine Recaps der vergangenen Jahre

Bis Donnerstag abend!

Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+21Email this to someoneShare on LinkedIn0

E-Book: Der Weg zum erfolgreichen Online Shop

  • Das 47-seitige E-Book mit 72 konkreten Tipps für Deinen Online Shop
  • Einmal wöchentlich exklusiver Content für das Marketing Deines Shops
  • Unser Newsletter (1-2x pro Woche)
E-Book kostenlos downloaden

32 Kommentare

  • Hi Julian,

    danke für deine Auflistung, was man beachten sollte 😉 Ich bin dieses Jahr das erste mal auf der Campixx. Wenn ich dich sehe, sprech ich dich an – ansonsten du mich *lach*

    Wir sehen uns Freitag! 😉

    Bg
    Toni

  • Julian

    Hi Toni,

    Gern, bis dann!

  • Hi Julian, toll, dass Du das schreibst. Kann ich alles unterstreichen. Ich finde es gut, wenn man an den „Nachwuchs“ denkt und ihn einbindet. Jeder fängt mal an.
    Gruß, Martin

  • Ich würde mich freuen wenn du deine Vorträge nicht mehr in der Sauna hälst, dann kann ich mir die auch mal reinziehen ^^

  • Der kleine Guide lässt mal wieder Großes erwarten! Ich bin zwar in diesem Jahr nicht dabei aber wünsche Euch allen viel Spaß!

    @Nicole: Die Jungs haben sicher schon alle eine Frau in der Sauna gesehen…also hopp…Handtuch um und rein da ;-)…

  • Julian

    @Nicole und letztes Jahr war auch eine Frau dabei.

  • Artikel ist Top. Leider bin ich immer noch traurig darüber das ich kein Ticket für die Campixx 2013 bekommen habe. Und das obwohl ich bei der Vergabe für die Tickets meine F5 Taste zerschmettert habe. Ich freue mich daher auf die ganzen Recaps (die von 2009-2012 sind klasse) durch die man ein Stück weit nachvollziehen kann welch eine großartige Stimmung dort herrschte. 🙂

  • Ja, das geht mir ähnlich, leider keine Karte erhalten 🙁

  • @Erdal @Julian – es gibt auch Dinge die ich nicht sehen will XD

  • Top Guide, wird geteilt 🙂 und ja Schulze & Schulze sind vor Ort!

  • Erdal

    @Nicole: Wo gehobelt wird, fallen Späne ;-). Außerdem sind das alles Nerds…da zeigt sich niemand nackt!!..LOL…*undweg*

  • Thomas Rafelsberger

    Erstes Mal dabei – danke für den Guide! 😉

    lg Thomas

  • Voll gut, ich freue mich schon richtig! Vor allem wenn ich so viel gute Laune sehe wie auf Sepitas Bildern 😉

    Hoch die Krüge!

  • Hältst du dieses Jahr wieder ne Session in der Sauna? Dann bin ich dabei 😉

    @Nicole: wir reden einfach so lange auf dich ein, bist du mit kommst? Es wird dir doch niemand etwas weg gucken.

    bg
    Toni

  • Sehr schön, auch ich bin das erste Mal auf der Campixx und werde Freitag abend auch mit meiner band Samavayo spielen.

    Sauna klingt devinitiv interessant @nicole komm schon :)…

  • Ich finde die Idee mit dem Event für unkonnektierte Menschen sehr gut, bin mal gespannt was da kommt. Am Anfang ist es schon schwierig, sich da einfach in Gespräche einzuklinken, das musste ich auch erstmal lernen. Penalty sei Dank habe ich jetzt aber auch immer was zu erzählen. 😉

  • Flo

    wird Zeit dass wir die Foto-Love-Story fortsetzen 😀

  • Ich bin auch das erste Mal dabei und sehr gespannt. Allerdings keine Sauna, es sei denn wir gehen in mein Hotel 😉

  • Hi,

    Also mit der Sauna, das lassen wir jetzt mal. Ist auch unfair gegenüber Leuten, die nicht im Hotel ihr Zimmer haben, die dürfen nämlich nicht mit rein.

    Auf vielfachen Wunsch gibt es von mir ein kleines Kennenlern-Event am Samstag um 11:45 Uhr auf Arbeitsinsel 1 für alle, die (noch) keine Kontakte auf der Campixx haben.

    Und von 15.15 bis 16.00 Uhr eine Siteklinik, in der Ihr Eure Webseite von mir analysieren lassen könnt!

  • Hi Julian,

    ich werde deine beiden Events besuchen um 1. dich kennenzulernen und 2. mit einer meiner Seiten mal ne Siteklinik zu machen 😉 Wenns machbar ist.

    Freu mich schon auf neue Kontakte 🙂

  • Gute Tipps Julian für die Campixx, bis Freitag, Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Willst Du fit in SEO werden?

Abonniere unseren Newsletter und bleibe in Sachen SEO, Inbound- & Online-Marketing auf dem Laufenden.

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.