South Park kostenlos anschauen: Leben ohne Internet

12. März 2009  |   Allgemein  |  4 Kommentare
Ein Beitrag von Julian

South Park ist ja recht umstritten. Die einen lieben es, die anderen finden es geschmacklos. Ich persönlich finde, dass South Park auf geschmacklose Weise die gesellschaftlichen Verhältnisse in Amerika zeigt. Das Niveau ist niedrig, aber die Botschaft dahinter hat oft eine tiefe Bedeutung. Und die Verantwortlichen bei South Park sind unseren deutschen Fernsehkollegen um Jahrzehnte vorraus.

Gratis im Internet?

In unserem deutschen Abmahn- und Urheberrechtsland mag man es nicht glauben: South Park kann man kostenlos und legal im Internet ansehen. Alle Staffeln und alle Folgen wurden von MTV offiziell für das Netz freigegeben. Man braucht sich nur den Alexa-Rank und die Links der Seite anzusehen und schon weiß man, warum das eine tolle Idee war. Sich so etwas für Deutschland zu wünschen ist ja völlig abwegig, gerade wegen solcher aktueller News. Hier könnte sich RTL einmal ein Beispiel nehmen – die Entwicklung ist sowieso nicht mehr zu stoppen.

Staffel 12 Episode 6: Leben ohne Internet?

Auf eine Folge möchte ich euch aufmerksam machen: Staffel 12 Episode 6, “Over Logging”. Hier geht es darum, dass das Internet in weiten Teilen Amerikas ausfällt. Ein wenig übertrieben ist es dargestellt, aber insgesamt eine sehr lustige Folge mit vielen Seitenhieben. :-) Aber wie schon erwähnt hat South Park einen sehr derben Humor.

Alle Folgen bei www.southparkstudios.com

Beitrag teilen:

Über den Autor

Julian Dziki ist SEO, Online Marketer und Affiliate seit 2007. Suchmaschinenoptimierung München

4 Kommentare

Reaktionen auf diesen Beitrag

  • Moin,

    da ich in China lebe und meine Freundin sich ganz gerne amerikanische Serien und Filme ansieht, bin ich immer wieder verwundert warum man in Deutschland überhaupt noch dafür bezahlen muss. Hier gibt es das ganze, ruckelfrei trotz bescheidener Leitung, in DVD Qualität und kostenlos. Gut, legal wird was anderes sein, aber wo kein Richter, da kein Henker!

    Cheers,
    Sven

  • “Over Logging” habe ich mir auch schon vor längerem angeschaut und fand es recht amüsant. Überhaupt teile ich deine Meinung zu Southpark. Manche Folgen sind schon sehr krass, letztendlich erkennt man aber immer Parallelen zur Realität, auch wenn sie in Southpark natürlich sehr extrem dargestellt sind.

  • Der Link geht leider nicht mehr. Man kommt jetzt auf eine deutsche Seite wo man nur noch ein paar Ausschnitte sehen kann und die Folgen bei Partnern gegen Geld herunterladen kann. :(

  • Julian

    Hi – mittlerweile deutsch: http://www.southpark.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>