Seokomm 2012 Mini Recap

25. November 2012  |   ,  |  15 Kommentare
Ein Beitrag von Julian Dziki

Vorgestern fand die SEOkomm das dritte Mal statt. Ich war leider gestern noch recht beschäftigt, weswegen ich heute erst zu einem Recap komme. Wahnsinn, wie viele Leute direkt nach der Konferenz Recaps geschrieben haben, toll!

Diskussion mit Google Search Quality auf der SEOkomm

Organisation

Die SEOkomm ist mit die am besten organisierte Konferenz, die es gibt. Alles, von der Location über das Rahmenprogramm bis hin zur Party war perfekt gemacht. Einziger Wermutstropfen war das ausgefallene WLAN, wobei man dazu sagen muss, dass andere Konferenzveranstalter sich gar nicht erst die Mühe machen und eine sauteure WLAN-Anlage installieren, damit jeder schnelles Internet hat. Dass sie letztlich nicht funktioniert hat, war nun einmal Pech und wird sicher nächstes Jahr nicht mehr so sein. Ein bisschen schade fand ich, dass sich die Afterparty recht schnell ausgedünnt hatte – das lag aber an den Teilnehmern, nicht an den Veranstaltern. Ihr müsst härter werden!

Vorträge

Ich war dieses Jahr in keinem „Flop“-Vortrag. Eigentlich gibt es auf jeder Konferenz mindestens einen Vortrag, der richtig schlecht ist und bei dem man sich ärgert, dass man hineingegangen ist. Aber Christoph und Oliver haben sich da echte Mühe gegeben, so dass jeder Teilnehmer auch gute und neue Erkenntnisse brachte. Besonders hervorheben kann man keinen, weil sie alle super waren. Ok, Karl Kratz hat mich sehr beeindruckt, vor allem weil ich noch nie auf einem Vortrag von ihm war.

Und natürlich fand ich es ein tolles Signal, dass das Google Search Quality Team mit Uli Lutz erstmals von der Partie war. Vielleicht sollte man aber nächstes Jahr die Fragen vorbereiten: So kann Uli besser antworten und die Fragen gehen weniger in Themen hinein, die eigentlich nichts mit Search Quality zu tun haben. Übrigens war es das erste Mal in Europa, dass jemand vom Search Quality Team auf einem Podest stand! Hoffentlich wird das wiederholt.

Mein Vortrag

In meinem Vortrag ging es um das Thema „Agentur SEO“ und wie man mit (zukünftigen) Kunden umgehen sollte. Hier mal ein paar Zitate aus Twitter:


 

Andere Recaps (von SEO United geklaut)

Fazit

Zu den Recaps muss ich sagen, dass ich es etwas befremdlich finde, wie detailreich manche die Konferenzinhalte auf ihre Blogs gestellt haben. Ich finde, dass man immer eine gewisse Grenze ziehen sollte und nicht absolut alles bloggen und twittern sollte. Denn sonst werden manche Speaker in Zukunft nicht mehr so offenherzig sein und weniger Insights geben.

Insgesamt bekommt die Seokomm für mich dieses Jahr auch wieder die Note 1 und bleibt damit in der Reihe der Konferenzen, zu denen man gehen muss! Ich bin auf jeden Fall 2013 auch wieder dabei.

Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someoneShare on LinkedIn0

E-Book: Der Weg zum erfolgreichen Online Shop

  • Das 47-seitige E-Book mit 72 konkreten Tipps für Deinen Online Shop
  • Einmal wöchentlich exklusiver Content für das Marketing Deines Shops
  • Unser Newsletter (1-2x pro Woche)
E-Book kostenlos downloaden

15 Kommentare

  • Hallo Julian,

    danke für Dein Recap. Die SEOkomm scheint echt eine Reise Wert zu sein. Na ja, vielleicht nächstes Jahr 🙂

    Eine Sache stimmt aber nicht ganz. Die Aussage: „Übrigens war es das erste Mal in Europa, dass jemand vom Search Quality Team auf einem Podest stand!“ ist nicht richtig.

    Auf der Affiliate Tactixx 2011 stand schon der Kaspar Szymanski vom Search Quality Team auf dem Podest 🙂
    Hier das Video dazu: http://vimeo.com/22622911

    Noch etwas: stellst du Deinen Vortrag online? Falls nicht kannst Du es mir per Mail schicken 😉

    Gruß,
    Adam

  • Julian

    Hi Adam,

    Danke für den Hinweis. Meinen Vortrag stelle ich nicht online, aber ich glaube dass es die Leute von der Seokomm machen werden. Guck am besten dort!

  • Hi Julian. Fand deinen Vortrag sehr sympathisch und angenehm. Auch in der Hinsicht, dass ihr auch (noch) mit Wasser kocht 🙂

    Und auch ich finde die teils wörtlich transkribierten Recaps fraglich. Das ist ja auch für den Veranstalter nicht sehr zielführend, wenn die teuren Konferenzen hernach bequem nachgelesen werden können. Von den Insights an ein ausgewähltes Publikum mal abgesehen.

  • Sehr interessanter Recap!
    Vielleicht werden wir ja auch noch zur Liste hinzugefügt? 😉
    http://www.luna-park.de/blog/4810-seokomm-2012-recap/

  • Danke für dieses tolle Stimmungsbild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Willst Du fit in SEO werden?

Abonniere unseren Newsletter und bleibe in Sachen SEO, Inbound- & Online-Marketing auf dem Laufenden.

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.