Google spielt großes Update ein

25. April 2012  |     |  36 Kommentare
Ein Beitrag von Julian

Heute morgen wollte ich eigentlich meine Magisterarbeit weitermachen, aber in Twitter und diversen Blogs war zu viel los. Google hat heute morgen ein enormes Update eingespielt. Es ging weltweit gleichzeitig live.

Google Update: Droht der Weltuntergang?

Was ist passiert?

Gestern kündigte Google für “die nächsten Tage” ein weltweites Update an. Nun, es dauerte keinen Tag, dann war es schon online. Momentan sieht man bereits die neuen Suchergebnisse. Wie Mario bereits “geplust” hat, ist es für Analysen noch zu früh, vor allem weil Google gerne Dinge korrigiert.  Eines kann ich aber schon sicher sagen: Google hat auch Penalties aufgehoben, zumindest sehe ich das bei einer Domain. Google packt immer gerne mehrere Updates in eines, damit man die Kriterien nicht so gut nachvollziehen kann.

Wen hat es getroffen?

Auf den ersten Blick empfinde ich es genauso wie der Böse SEO:

“Auch ein paar Domains von mir hat es erwischt und da muss ich auch sagen zurecht. Die Domains waren jetzt nicht wirklich gut projektiert, hatten das übliche von SEO Gedöns um gute Rankings zu haben.” Quelle

Genau so ist es bei mir auch. Viele gute Domains aber hat es ordentlich nach oben gespült. Ich bin mal so faul und warte bis Searchmetrics oder Sistrix ihren Graphen für heute einspielen.
Eure Meinung? Wie erging es euch?
Bild: Copyright: Sergej Khakimullin / Shutterstock.com

Beitrag teilen:

Über den Autor

Julian Dziki ist SEO, Online Marketer und Affiliate seit 2007. Suchmaschinenoptimierung München

36 Kommentare

  • Bei mir gings verdient runter und unverdient hoch bei einigen Seiten, verstehe das noch nicht so ganz. Aber wie immer: Ruhe bewahren ;-)

  • Bei mir hat es scheinbar genau das Projekt getroffen, das am besten projektiert war. Enorme Rankingverluste durch die Bank weg, trotz umfangreichem, regelmäißg aktualisiertem unique Content.

  • Ich hab leider noch nicht viel gesehen. Hoffe, dass Sistrix oder Searchmetrics heute noch Daten liefern!

  • Wie bei Marcel ging es bei mir bei einigen Seiten hoch und runter. Abwarten, Tee trinken und gegenwirken! ;-)

  • Na dann schauen wir mal… zum Glück sind meine Seiten fast alle sowieso schon unter “ferner liefen”… ;)

  • Update

    Bei mir sind einige Seiten, bei den Keyword Stuffing vorhanden war, nicht abgestraft worden :).. Nur eine Seite wurde abgestraft.

    Derzeitig konnte ich es mir noch nicht erklären, woran Sie Spam erkennen konnten, denn auf zwei meiner Seiten gab es die gleichen Methoden! Warum wurde der eine abgestraft und der andere nicht?????

    Vielleicht ne Ahnung jemand?

  • Ben

    Die Preisfrage für mich ist, ab wann ist es ab JETZT Keywordstuffing…

  • Vince

    Ziemliche Abwertung bei Money-Keywords – teilweise um 60 Plätze..
    Ich kann nur hoffen, dass die Wogen sich noch glätten und sich da nochmal was ändert – die Seiten waren alle gut gepflegt mit täglich neuen Texten usw.

    Nur das Linkbuilding war wohl einen “Tick” zuviel.. :(
    Kein Keyword-Stuffing o.ä.

  • Also, beim Long Tail kann ich auf den ersten Blick keine Veränderung erkennen, Auswirkunge eher auf der Ebene der mittleren Money Keywords.

  • Ich habe leider ein paar Projekte völlig verloren, sprich raus aus dem normalen Suchberiech auf Plätze jenseits der 500. Andere Projekte sind unerwartet gestiegen, dabei auch Money-Keywords. Leider ist der Einbruch bei einigen Seiten sehr drastisch und sehr stark finanziell bemerkbar. Nun heißt es abwarten, Tee trinken, beim Jobcenter ne Nummer ziehen und vor allem UMDENKEN ;-)

  • David

    Hi,

    Leider habe ich eine Entwicklung in andere beobachten. Projekte an denen ich beteiligt bin haben entgegen ihrer Qualität an Rankings verloren/gewonnen. Zum einen sind Seiten die nichts, ausser massiv Backlinks, aufweisen ordentlich geklettert und umgezogene/reprojektierte Domains mit dünnem Inhalt plötzlich in den SERPs vertreten. Dem gegenüber stehen massive Verluste für Seiten die nicht nur nicht überoptimiert sind sondern auch einen klaren fachspezifischen Fokus auf gute Inhalte gelegt haben.

    Vielleicht geht es nur mir so, aber das heutige Update hat der Qualität der SERPs in meinen Augen nicht angehoben.

  • Also bei mir hats einige Keyword Domains erwischt. Mal abwarten wie es in einer Woche ausschaut. Bei anderen Nischenseiten ging es vor allem nach oben.

  • Tino

    Es war doch abzusehen. Wer nach dem Update im Oktober nicht angefangen hat umzudenken und seine Seiten mal aus Sicht des Besuchers zu betrachten, der hat nicht verstanden worum es der Suchmaschine geht. Die Bounce-Rate wird immer wichtiger. Und wer guten Content hat, wird auch mal freiwillig verlinkt. Ich will hier nicht belehren, denn auch von mir hat es heute ein altes Projekt zerlegt. Ich bin aber lernfähig und werde einfach zukünftig weiter an qualitativ hochwertigem Content mit Mehrwert für den User arbeiten. Dann kommen die Rankings auch wieder..

  • Ging bislang nur aufwärts. Das qualitativ hochwertigste Update nach Panda. Vielleicht wird SEO nun erwachsen & diszipliniert sich, wird eher Marketing- denn Technikinstrument für Nerds und dubiose Linkhändler … das wäre auf alle Fälle wünschenswert.

  • SEO Fürst

    Meine Projekte sind alle stabil geblieben. Einzelne Keywords konnte ich noch nicht testen.

  • Ich denke, dieses mal gibt es kaum jemanden, den es nicht erwischt hat und wer das behauptet der lügt. Bei vielen vielen Portalen sind zu mindest einige Unterseiten aus dem Index geflogen. Bin mal gespannt, was die neuen Linkquellen werden.

  • Alles neu macht der Mai! Nach Panda und Freshness-Update wieder mal ein Sturm (im Wasserglas?), der die Serps durcheinander wirbelt. Und Jeder kennt´s: mal geht´s hoch, mal wieder runter. Meistens ist nach einigen Tagen (fast) alles wieder beim alten. Aber: überoptimierte Seiten und Spammer werden – Gott sei Dank – zunehmend herausgefiltert.
    Deshalb: Daumen hoch!

  • Google bleibt mal wieder ein unbeschriebenes Blatt :-),

    Es gibt Webseiten – die haben es “wirklich” verdient abgestraft zu werden und was passiert? Sie werden belohnt und machen Pluspunkte!

    Bin mir sicher, dass wir noch ein paar “mittlere” Nachbeben in den nächsten Tagen erleben werden…

  • Ivonne

    Immer diese Updates;)! Zum Thema “Google-Update” kann ich noch diesen Bericht empfehlen:
    http://www.marketingfish.de/all/achtung-update-google-killt-den-seo-spam-5954/

  • Uns hat Google, nachdem sie uns über Jahre hinweg nur einen Dreier zugestanden haben, nun endgültig den PR weggenommen.
    Egal. Wer braucht schon Pagerank?!

  • @ Frank
    Pagerankveränderungen kann ich bei meinen Seiten nicht feststellen. Soll das wirklich in diesen Tagen passiert sein?

  • @Dirk: Anfang der Woche war er weg, wieder da, weg, wieder da und schließlich ganz weg. Aber Abstrafungen finden ja auch gerne mal außerhalb der eigentlichen PR-Updates statt.

  • @ Frank
    Stimmt, Abstrafungen können immer passieren. Das hat dann aber in deinem Wohl wohl nichts mit dem Webspam-Update zu tun.

  • @Dirk: Das will ich zumindest hoffen.

  • Was immer es war, nun steht fest, es war grausam. SEO-Visibility – 45,96 %.
    Scheisse auch.

  • Philipp Blum

    Mich hat es voll raus gekickt. Ich habe kaum SEO betrieben. Ich hoffe, die Seite kommt die Tage wieder hoch.

  • Mal eine naive Frage: könnte man schon durch den blossen Einsatz von WP Plugins wie wpSEO oder “All in One SEO Pack” von Google abgestraft werden? Immerhin vermerken die Plugins ja sauber im Code den Einsatz des Selbigen ;)

  • Bei meinen Seiten hat sich negatives in den Ranking geändert.

  • Sandos

    Ich kann das Update auf meinen Projekten noch nicht nachvollziehen. Mein Hauptprojekt mit einzigartigen Artikeln ohne Linkaufbau ist komplett abgerauscht. 99% Verlust. Von einer hohen 3 stelligen Besucherzahl täglich auf eine niedrige 2 stellige…yummi.

    Dafür ist ein reines Affiliateprojekt mit Masse statt Klasse Backlinks und reinen Moneykeywords stabil – vlt kommt da ja auch noch was.

    Wenn man andere Aussagen liest, scheint der Collateralschaden den Google mit dem Pinguin verursacht teilweise verherrend und nicht nachvollziehbar.

    Ich glaube ich verhalte mich erstmal ganz still und leise ohne weitere Links zu posten z.B über Kommentare und schau was passiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>